MEDIZIN+FORSCHUNG

Prinzip der optischen Täuschung imitiert

Prinzip der optischen Täuschung imitiert

Um die Funktionsweise des Gehirns besser zu verstehen, versuchen Wissenschaftler der Technischen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), die biologische Informationsverarbeitung technisch nachzubilden. Nach dem Vorbild neuronaler Netze wollen sie elektronische Schaltungen mit kognitiven Fähigkeiten entwickeln. Am Beispiel optischer Täuschungen haben sie gezeigt, wie sich Wahrnehmungsprozesse in einem elektronischen Schaltkreis aus nanoelektronischen Bauelementen nachbilden […]

9. November 2017 | By More
AMD-Therapie: EU fördert MACUSTAR-Konsortium

AMD-Therapie: EU fördert MACUSTAR-Konsortium

Mit dem Projekt MACUSTAR sollen Methoden für Studien bei intermediärer altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) entwickelt werden, mit denen die Wirksamkeit von Therapieansätzen nachgewiesen werden kann. An diesem Forschungsvorhaben sind unter Koordination der Universitäts-Augenklinik Bonn acht weitere Einrichtungen und vier Firmen beteiligt. Die Europäische Union und die Europäischen Pharmafirmen fördern über die Initiative für Innovative Medizin (IMI) […]

9. November 2017 | By More
iSearch 2017 – einmal quer durch’s Auge

iSearch 2017 – einmal quer durch’s Auge

80 Wissenschaftler aus ganz Deutschland nahmen am 13. und 14. Oktober 2017 an dem grundlagenwissenschaftlichen Symposium „iSearch 2017“ der Universitäts-Augenklinik Münster teil – eine Zahl, die von Jahr zu Jahr steigt. Die Möglichkeit, Einblicke in die experimentellen Arbeiten der Forschenden zu den Erkrankungen in der Augenheilkunde zu bekommen, lockte neben Grundlagenforschern auch niedergelassene Augenärzte. Das […]

26. Oktober 2017 | By More
Trendstudie zur Patientenkommunikation

Trendstudie zur Patientenkommunikation

Patienten sind überwiegend der Meinung, die fachliche Kompetenz ihres Arztes einschätzen zu können. Anders sieht es das Fachpersonal: 79 Prozent der befragten Ärzte sagen, dass Patienten dazu nicht in der Lage wären. Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Befragung, die das Deutsche Institut für Service-Qualität in Kooperation mit der Praxis+Award-Initiative für vorbildliche Praxiskultur durchgeführt […]

12. Oktober 2017 | By More

Deutscher Preis für Patientensicherheit ausgelobt

Deutscher Preis für Patientensicherheit ausgelobt

Zahlreiche Gesundheitseinrichtungen verbessern die Sicherheit ihrer Patienten mit innovativen Projekten und Konzepten. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) will sie dabei unterstützten, unter anderem, indem es den Deutschen Preis für Patientensicherheit vergibt – 2018 bereits zum fünften Mal. Kliniken, Arztpraxen, Pflegedienste, Apotheken, Healthcare-Anbieter, Verbände, Organisationen, Gesundheitsämter und Krankenkassen können sich noch bis zum 15. November 2017 […]

26. Oktober 2017 | By More
Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Die Ärzte in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft wieder zurückhaltender als in den Vorjahren: Der aktuelle Medizinklimaindex (MKI), den die Stiftung Gesundheit halbjährlich erhebt, bleibt mit -2,7 Punkten deutlich hinter den Frühjahrswerten der vergangenen Jahre zurück (2014: +2,7 / 2015: +6,2 / 2016: +0,2). Auch im Vergleich zum üblicherweise niedrigeren Herbst-Index konnte der […]

22. Juni 2017 | By More
Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Dr. Massimo Fazio, Wissenschaftler in den Bereichen Biomechanik und Mechanobiologie in der Ophthalmologischen Abteilung an der University of Alabama in Birmingham, erhielt den Xtreme Research Award 2017 auf einer Veranstaltung von Heidelberg Engineering während der Jahrestagung der ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology) in Baltimore (USA). Dr. Fazio ist Ingenieur und Mitglied der […]

9. Juni 2017 | By More
Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

(Hartmannbund) Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, sieht Ärzte und Psychotherapeuten in der Niederlassung gegenüber angestellten Ärzten im Krankenhaus – sowohl mit Blick auf ihr Einkommen als auch hinsichtlich ihrer Arbeitszeit – im Nachteil. Zwar habe sich die wirtschaftliche Lage in den Praxen in den vergangenen Jahren merklich verbessert, ein (nach Abzug von […]

22. Februar 2017 | By More

Weitere Neuigkeiten

CBM: Stilles Örtchen darf kein Luxus sein

CBM: Stilles Örtchen darf kein Luxus sein

Weltweit könnten knapp zwei Millionen durch die Augenerkrankung Trachom hervorgerufenen Erblindungen und Sehbehinderungen vermieden werden, wenn es überall eine Basis-Hygieneversorgung gäbe. Darauf weist die Christoffel-Blindenmission (CBM) anlässlich des Welttoilettentags am 19. November hin. Denn fehlende Sanitärsysteme sind eine der Hauptursachen für die Ansteckung mit Trachom. Rund 200 Millionen Menschen sind von der Infektion bedroht, die […]

9. November 2017 | By More
Smartphones im Kampf gegen die Blindheit

Smartphones im Kampf gegen die Blindheit

In Südindien ist rund jeder zehnte Mensch zuckerkrank. Davon leidet etwa jeder Dritte an einer diabetischen Retinopathie, die unbehandelt eine häufige Ursache für Sehbehinderung und Blindheit ist. Umso wichtiger ist die Früherkennung. Doch Diabetiker, die in Indien auf dem Land oder in den Slums der Städte leben, sind medizinisch unterversorgt. Daher hat die Augenklinik am […]

26. Oktober 2017 | By More