DOG 2017: 115. Kongress in Berlin

20. September 2017 | By More

In den USA ist kürzlich die erste Gentherapie bei Krebs zugelassen worden, in Deutschland steht jetzt der Start der ersten Gentherapie am Auge bevor. Welche Patienten davon profitieren, erläutern Experten morgen auf der Vorab-Pressekonferenz zum diesjährigen Kongress der DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft. Weitere Themen dort: Neue trifokale Kunstlinsen machen Brillen nach Grauer-Star-Operation in 90 Prozent aller Fälle überflüssig. Plus: Welche Verbesserungen es bei der Behandlung der altersabhängigen Makuladegeneration gibt und woran es liegen kann, wenn Sehstörungen nicht auf die Augen zurückzuführen sind.

Die Vorab-Pressekonferenz findet am Donnerstag, den 21. September 2017, von 11.00 bis 12.00 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4, Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardstraße 55 in 10117 Berlin statt. Bitte melden Sie sich unter ullrich@medizinkommunikation.org an.

Die Kongress-Pressekonferenz findet dann eine Woche später am Donnerstag, 28. September 2017, von 12.30 bis 13.30 Uhr im Estrel Congress & Messe Center Berlin, Raum Paris, Sonnenallee 225 in 12057 Berlin statt. Themen und Referenten können Sie nachfolgend einsehen.

Terminhinweise

• Vorab-Pressekonferenz der DOG 2017
Termin: Donnerstag, 21. September 2017, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4, Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

• Kongress-Pressekonferenz der DOG 2017
Termin: Donnerstag, 28. September 2017, 12.30 bis 13.30 Uhr
Ort: Estrel Congress & Messer Center Berlin, Raum Paris, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Category: Allgemein

Comments are closed.