RSSCategory: Medizin

Neurotrophe Keratopathie: Biotechnologisches Medikament verfügbar

7. Dezember 2017 | By More
Neurotrophe Keratopathie: Biotechnologisches Medikament verfügbar

Ein italienische Biopharmazieunternehmen bringt mit Cenegermin den ersten biotechnologisch hergestellten Wirkstoff zur Behandlung neurotropher Keratopathie auf den Markt. Deutschland ist dabei das Land, in dem die Therapie als erstes eingeführt wird. Die Europäische Kommission hatte im Juli 2017 die Zulassung der Augentropfen für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer neurotropher Keratitis bei erwachsenen Patienten erteilt. […]

Read More

Stiftungprofessur für Versorgungsforschung in Mainz

7. Dezember 2017 | By More
Stiftungprofessur für Versorgungsforschung in Mainz

Um die Verbreitung von Augenerkrankungen sowie den augenärztlichen Bedarf systematisch zu erheben, hat die Stiftung Auge der DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) gemeinsam mit dem Berufsverband der Augenärzte (BVA) eine W2-Professur zur ophthalmologischen Versorgungsforschung eingerichtet. Dr. med. Alexander Schuster ist seit 1. Dezember 2017 Inhaber der neuen Stiftungsprofessur, die an der Universitäts-Augenklinik Mainz angesiedelt ist. Aufgrund […]

Read More

Glaukom-Früherkennung durch Biomarker

23. November 2017 | By More
Glaukom-Früherkennung durch Biomarker

Die Diagnostik des Glaukoms ist für den Augenarzt oft nicht ganz einfach, wenn neben dem wichtigsten Risikofaktor, einem erhöhten Augeninnendruck, weitere klinische Zeichen fehlen. Ein Nachweis von Biomarkern könnte daher hilfreich sein, um frühzeitig einen Glaukomverdacht abklären zu können. Ein entsprechendes Forschungsprojekt der Augenklinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum erhält dazu eine Förderung. Unter dem Titel […]

Read More

„Digitale Zweitmeinung“ bei Anti-VEGF-Therapieentscheidung

23. November 2017 | By More
„Digitale Zweitmeinung“ bei Anti-VEGF-Therapieentscheidung

Verschiedene Netzhauterkrankungen können durch Injektionen mit Antikörpern gegen Wachstumsfaktoren (Anti-VEGF) in den Glaskörper behandelt werden. Ob die Injektionen indiziert sind, entscheiden Ophthalmologen immer häufiger auch anhand von Aufnahmen der zentralen Netzhaut mittels Optischer Kohärenz-Tomographie (OCT). Eine Forschergruppe des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) hat nun einer intelligenten Software beigebracht, diese Scans ohne menschliche Intervention auszuwerten und zu […]

Read More

Prinzip der optischen Täuschung imitiert

9. November 2017 | By More
Prinzip der optischen Täuschung imitiert

Um die Funktionsweise des Gehirns besser zu verstehen, versuchen Wissenschaftler der Technischen Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), die biologische Informationsverarbeitung technisch nachzubilden. Nach dem Vorbild neuronaler Netze wollen sie elektronische Schaltungen mit kognitiven Fähigkeiten entwickeln. Am Beispiel optischer Täuschungen haben sie gezeigt, wie sich Wahrnehmungsprozesse in einem elektronischen Schaltkreis aus nanoelektronischen Bauelementen nachbilden […]

Read More

AMD-Therapie: EU fördert MACUSTAR-Konsortium

9. November 2017 | By More
AMD-Therapie: EU fördert MACUSTAR-Konsortium

Mit dem Projekt MACUSTAR sollen Methoden für Studien bei intermediärer altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) entwickelt werden, mit denen die Wirksamkeit von Therapieansätzen nachgewiesen werden kann. An diesem Forschungsvorhaben sind unter Koordination der Universitäts-Augenklinik Bonn acht weitere Einrichtungen und vier Firmen beteiligt. Die Europäische Union und die Europäischen Pharmafirmen fördern über die Initiative für Innovative Medizin (IMI) […]

Read More

iSearch 2017 – einmal quer durch’s Auge

26. Oktober 2017 | By More
iSearch 2017 – einmal quer durch’s Auge

80 Wissenschaftler aus ganz Deutschland nahmen am 13. und 14. Oktober 2017 an dem grundlagenwissenschaftlichen Symposium „iSearch 2017“ der Universitäts-Augenklinik Münster teil – eine Zahl, die von Jahr zu Jahr steigt. Die Möglichkeit, Einblicke in die experimentellen Arbeiten der Forschenden zu den Erkrankungen in der Augenheilkunde zu bekommen, lockte neben Grundlagenforschern auch niedergelassene Augenärzte. Das […]

Read More

Trendstudie zur Patientenkommunikation

12. Oktober 2017 | By More
Trendstudie zur Patientenkommunikation

Patienten sind überwiegend der Meinung, die fachliche Kompetenz ihres Arztes einschätzen zu können. Anders sieht es das Fachpersonal: 79 Prozent der befragten Ärzte sagen, dass Patienten dazu nicht in der Lage wären. Dies ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Befragung, die das Deutsche Institut für Service-Qualität in Kooperation mit der Praxis+Award-Initiative für vorbildliche Praxiskultur durchgeführt […]

Read More

Umfrage: Jedes dritte Kind ohne aktuellen Sehtest

12. Oktober 2017 | By More
Umfrage: Jedes dritte Kind ohne aktuellen Sehtest

Wenn es um das Sehvermögen ihrer Kinder geht, sind viele Eltern sehr leichtfertig. Das belegt eine Anfang August 2017 durchgeführte repräsentive Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag des Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS). Wie die Umfrage zeigt, haben 16 Prozent der Kinder unter 14 Jahren noch nie einen Sehtest absolviert. Bei 22 Prozent liegt der […]

Read More

AMNOG: Versorgungslücken trotz guter Bewertungen

28. September 2017 | By More
AMNOG: Versorgungslücken trotz guter Bewertungen

Fast ein Drittel der AMNOG-pflichtigen Arzneimittel sind in Deutschland nicht oder nicht mehr verfügbar. Bei AMNOG-Arzneimitteln mit hohem Zusatznutzen gibt es Versorgungslücken. Das sind die Ergebnisse eines vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) in Auftrag gegebenen Gutachtens. Für den „AMNOG-Check 2017“ haben die Gesundheitsökonomen Prof. Dieter Cassel und Prof. Volker Ulrich die Effekte von Nutzenbewertung […]

Read More