Author Archive: Technik Fachverlage

rss feed

Diabetes: Was Folgeerkrankungen kosten

8. Februar 2018 | By More
Diabetes: Was Folgeerkrankungen kosten

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben die Krankenkassendaten von über 300.000 Menschen mit Diabetes untersucht. Im Fachjournal „Diabetes Care“ schlüsseln sie auf, welche Kosten die verschiedenen Folgeerkrankungen verursachen. Die Autoren sind Mitglieder des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) und ihren Angaben zufolge ist die Studie die erste in einer derartigen Größe und in diesem Detaillierungsgrad. […]

Read More

Spende: 1,2 Mio. Euro für neues Hornhautzentrum

8. Februar 2018 | By More
Spende: 1,2 Mio. Euro für neues Hornhautzentrum

Zur Einrichtung eines „Klaus Faber Zentrums für Hornhauterkrankungen mit Integration der LIONS Hornhautbank“ an der Universitäts-Augenklinik in Homburg/Saar erhält die Augenklinik eine Spende von 1,2 Millionen Euro. Die Vertragsunterzeichnung fand am 22. Januar 2018 in Homburg statt. Bereits im Juli 2017 war zwischen der gemeinnützigen Klaus Faber Stiftung und dem Direktor der Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar, Prof. Dr. […]

Read More

OCT: Neue medizinische Anwendungen erschließen

8. Februar 2018 | By More
OCT: Neue medizinische Anwendungen erschließen

Das nicht-invasive bildgebende Verfahren der Optischen Kohärenztomographie (OCT) eignet sich schon heute hervorragend dazu, den Aufbau und die Struktur organischer Gewebe zu untersuchen: So ist beispielsweise Tumorgewebe mit der OCT bereits in frühen Krankheitsstadien erkennbar. Auch Knorpelgewebe oder entzündete Nerven lassen sich damit genauer untersuchen als mit vielen anderen heute gebräuchlichen Verfahren. In der Augenheilkunde […]

Read More

Wie das Gehirn einer Fruchtfliege Farben verarbeitet

25. Januar 2018 | By More
Wie das Gehirn einer Fruchtfliege Farben verarbeitet

Menschen und viele Tiere unterscheiden unzählige Farbtöne. Doch was sind die neuronalen Grundlagen des Farbensehens? Wie erkennt das Gehirn Farben und wie nimmt es sie wahr? Diese Fragen beschäftigen seit Langem sowohl die Naturwissenschaften als auch die Philosophie. Der Arbeitsgruppe um den Freiburger Biologieprofessor Dierk Reiff und seinem Mitarbeiter Dr. Christopher Schnaitmann ist es gelungen, […]

Read More

Neuer Qualitäts-Verbund DQA

25. Januar 2018 | By More
Neuer Qualitäts-Verbund DQA

Drei Augenkliniken in Deutschland haben sich zusammengeschlossen, um einen neuen Qualitätsverbund zu gründen. Mehr Qualitätstransparenz, mehr Know-how-Transfer, mehr Leistungsanreiz durch Kooperation im Gesundheitssystem integrieren – diese großen Ziele nennt der Verbund deutscher Qualitäts-Augenkliniken DQA. Bereits am 30. Juni 2017 fand in Kiel die Gründungsversammlung statt. Gründungsmitglieder sind die Augenklinik Sulzbach, die Augenklinik Dardenne in Bonn […]

Read More

Augenchirurginnen: Netzwerk-Aktivitäten auf der DGII 

25. Januar 2018 | By More
Augenchirurginnen: Netzwerk-Aktivitäten auf der DGII 

Aktuell zählt das Netzwerk rund 320 Mitglieder; das Mentoring-Programm umfasst 39 Mentees und 21 Mentorinnen. 2017 haben mehrere Veranstaltungen rund um das Thema „Die Augenchirurginnen“ stattgefunden: eine wissenschaftliche Sitzung „Die Augenchirurginnen“ (DGII), ein Kurs „Wege zur Augenchirurgin“ (DOC), das Get-together „5 Jahre Netzwerk“ (DOG) sowie drei Netzwerk-Abendessen (DGII/DOC/DOG). Auf der kommenden DGII-Tagung finden am 16. […]

Read More

Transplantation: Knapp 300 Hornhautlamellen vermittelt

4. Januar 2018 | By More
Transplantation: Knapp 300 Hornhautlamellen vermittelt

  Das Engagement der Kliniken in der Gewebespende hat sich deutlich verbessert: Die Anzahl der eingegangenen Verstorbenenmeldungen bei der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) ist in den vergangenen drei Jahren um mehr als 20 Prozent auf über 32.000 Meldungen in 2017 gestiegen. 2.322 Menschen haben Gewebe gespendet und 4.726 Menschen konnten 2017 mit einem Gewebetransplantat […]

Read More

Migräne-Aura: Sehstörungen spiegeln Hirnaktivität wider

4. Januar 2018 | By More
Migräne-Aura: Sehstörungen spiegeln Hirnaktivität wider

  Etwa zehn Prozent der Gesamtbevölkerung leiden an Migräneattacken und ein Drittel davon erlebt dabei die sogenannte Migräne-Aura. Diese äußert sich beispielsweise durch Sehstörungen, die unterschiedlicher Natur sein können – von der Wahrnehmung von flimmernden Blitzen bis hin zu Gesichtsfeldausfällen. Die der Aura zugrundeliegenden Mechanismen sind aktuell nicht gut verstanden. Da die Kernspintomographie (MRT) nicht […]

Read More

Amblyopie: Shutterbrille soll Therapie verbessern

4. Januar 2018 | By More
Amblyopie: Shutterbrille soll Therapie verbessern

Schwachsichtigkeit bei Kindern (Amblyopie) behandeln Ophthalmologen durch Abkleben des gesunden Auges – das ist der Goldstandard in der Behandlung seit rund 50 Jahren. Dadurch wird das schwachsichtige Auge „trainiert“. Entscheidender Erfolgsfaktor in der Therapie ist die Tragezeit. Durch die schlechte Akzeptanz verfehlen bisher viele Therapien ihr Ziel. Die Therapieadhärenz soll durch die neue, kontextsensitive Technologie […]

Read More

Bei Licht betrachtet

22. Dezember 2017 | By More
Bei Licht betrachtet

Ein internationales Forscherteam unter Leitung von Dr. Thomas Münch vom Forschungsinstitut für Augenheilkunde und dem Werner Reichardt Centrum für Integrative Neurowissenschaften der Universität Tübingen hat gezeigt, dass Stäbchen-Lichtrezeptoren in der Retina von Mäusen mehr zum Sehen beitragen als zuvor angenommen. Mit Stäbchen lassen sich keine Farben unterscheiden und diese Lichtrezeptoren wurden bei hellem Licht für […]

Read More